News

Die Tanzschule Dansa richtet sich in der Pandemie COVID-19 nach den Vorgaben des Bundes und Kantons bzw. des Amts für Volksschule Thurgau, des Sportamts Thurgau und dem Schutzkonzept des nationalen Dachverbandes «Danse Suisse» sowie dem Rahmenschutzkonzept des Verbands Musikschulen Schweiz.

Wir verhindern gemeinsam, dass sich das Virus weiter ausbreitet!

An der Tanzschule Dansa gilt in den öffentlich zugänglichen Räumen d.h. in den Garderoben und Korridoren eine Maskenpflicht für Erwachsene bzw. Jugendliche ab zwölf Jahren.

Alle Tanzlehrpersonen sowie alle Unterrichtsteilnehmenden ab der Sekundarschulstufe 1 tragen auch im Tanzunterricht eine Hygienemaske.

Wir alle gehen mit den Lockerungen der COVID-19-Massnahmen verantwortungsvoll um!

An der Tanzschule Dansa gilt in den öffentlich zugänglichen Räumen d.h. in den Garderoben, Korridoren und im Foyer eine Maskenpflicht für Erwachsene bzw. Jugendliche ab zwölf Jahren.

Alle Tanzlehrpersonen sowie alle Unterrichtsteilnehmenden ab der Sekundarschulstufe 1 tragen auch im Tanzunterricht eine HygienemaskeBis und mit Jahrgang 2001 darf ab 1. März 2021 wieder vor Ort getanzt werden! Der Tanz-Unterricht für Ältere darf nach wie vor nur online angeboten werden.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.